WhatsApp Sex: So nutzt du die App für Sexkontakte, Sexchat und Sexting

Moderner Kommunikationsmittel sei Dank! Wer heutzutage Lust auf Sexting hat, einfach nur chatten möchte oder nach privaten Sexkontakten sucht, kann dafür den Messenger Whatsapp nutzen. Wir haben die wichtigsten Informationen über Whatsapp Sex, Chatten, Sexting und die Suche nach Sexkontakten per Whatsapp zusammengestellt.


WhatsSexy-KontakteWhatsapp Kontakte für Sex gesucht?

Jetzt kostenlos registrieren und noch mehr WhatsSexy-Nummern abgreifen!

Jetzt zu WhatsSexy!


Das könnte dich auch interessieren:

Sexkontakte per Whatsapp finden – realistisch oder Wunschtraum?

Viele Leute suchen in der heutigen Zeit Sex per Whatsapp. Schließlich ist der Messenger-Dienst weit verbreitet, kostenlos, schnell herunterzuladen und einfach zu nutzen. Hinzu kommt, dass es sich bei diesem um eine Anwendung fürs Smartphone handelt. Whatsapp eignet sich also auch für die mobile Sexsuche von unterwegs. Das ist bequem und bringt ein gehöriges Maß an Flexibilität mit.

Allerdings sollte man nicht allzu zuversichtlich sein und davon ausgehen, per Whatsapp einen Sexkontakt zu finden sei das einfachste der Welt. Ehe man sich versieht, käme es ansonsten zu einem bösen Erwachen.

Woran liegt das? Vor allem daran, dass man im Internet viele frei verfügbare Whatsapp Sex Nummern von Frauen und Männern findet, die nur Fake sind.

Whatsapp Sexkontakte

So stößt man auf Whatsapp Nummern von Girls, die angebliche auf ein spontanes Sexdate aus sind. In Wahrheit stammen die meisten Nummern jedoch von Ex-Partnern der Frauen, die diese in ihrer Verärgerung über die Trennung als Rache online gestellt haben.

Viele solcher Whatsapp Nummern für Sex funktionieren daher gar nicht mehr, da die Frauen schön längst hinter die gemeine Rache ihres Ex-Partners gekommen sind. Infolgedessen haben sie sich dann schnell eine neue Telefonnummer zugelegt. Aufgrund der tagtäglichen Anrufe von irgendwelchen notgeilen Kerlen blieb ihnen auch nichts anderes übrig.


Jetzt auf Ficktreff.com private Fickdates in deiner Umgebung finden! 


Zudem haben zahlreiche Hobbyhuren Whatsapp als Möglichkeit für sich entdeckt, an neue Kunden zu kommen. Also selbst wenn eine Telefonnummer kein Fake sein sollte, stößt man möglicherweise auf einen Kontakt, der aus finanziellen Gründen Männer für Sex sucht.

Zusammengefasst heißt das, dass es nicht wirklich realistisch ist, private Whatsapp Erotik Kontakte im Internet zu finden. Da ist wohl eher der Wunschtraum Vater des Gedanken.

Dennoch ist man online gar nicht so falsch, wenn man Sexpartner über WhatsApp kennenlernen möchte. Allerdings sollte man sich dafür auf Sexportale begeben.

Lies auch: Snapchat Sex: Nudes, Porn, Girls und Sexting auf Snapchat! 

Online auf Sexportalen Whatsapp Sexkontakte finden

Anders als bei frei verfügbaren Fake-Nummern kommt man auf Sexportalen im Internet an Whatsapp Nummern realer Kontakte. Auf diesen Seiten treiben sich nämlich ausschließlich Frauen und Männer herum, die nach privaten Sextreffen suchen. Niemand ist an einer ernsthaften Beziehung mit echten Gefühlen interessiert.

Da auf Sexportalen nur verifizierte Kontakte unterwegs sind, kann man sich sicher sein, dort nicht auf professionelle Huren zu stoßen.

Um auf einem Sexportal per Whatsapp Sextreffs vereinbaren zu können, muss man erst einmal auf die übliche Weise mit den Frauen in Kontakt treten. Am besten nutzt man die Suchfunktion einer Seite und lässt sich nur die Kontakte anzeigen, die einem auch wirklich gefallen. Anschließend schickt man den betreffenden Frauen eine Nachricht.

Whatsapp Nummern von Fraue erhalten

Erst wenn man sich schon ein besser kennt und einander sympathisch ist, sollte man Handynummern austauschen. So gelangt man dann auch an die Whatsapp Nummer für Sex, da die normale Handynummer identisch mit der Nummer für den Messenger-Dienst ist.

Als Mann sollte man unbedingt den ersten Schritt machen, wenn es um den Austausch der Handynummer geht. Frauen fragen nämlich nicht so gerne nach der Nummer ihres Kontakts. Dafür sind sie oft zu schüchtern.

Sobald der richtige Zeitpunkt gekommen ist, ist es als Kerl daher wichtig, die Initiative zu ergreifen. Ansonsten könnte es sich sehr lange hinziehen, bis man mal an die Whatsapp Nummern von heißen Frauen kommt.

Zuvor sollte man jedoch abklären, ob Whatsapp von einem Kontakt tatsächlich auch genutzt wird. Anderenfalls könnte man so viel schreiben wie man will, man erhält keine Antwort.

Allerdings hat in der heutigen Zeit so gut wie jeder die App auf dem Smartphone installiert. Man kann sich daher sehr sicher sein, dass alle potentiellen Sexpartner die Möglichkeit haben per WhatsApp einen Sextreff zu vereinbaren.

Wenn man sich an all das hält, kann man sehr einfach an echte Whatsapp Nummern von Frauen gelangen. Dann erwarten einen reale Kontakte, die sich für private Sexdates verabreden wollen.

Lies auch: Private Sexkontakte gesucht? Hier kannst du Sexpartner finden!

Sextreffen per Whatsapp vereinbaren

Sobald man mit einem Kontakt die Telefonnummer ausgetauscht hat, kann man per Whatsapp ein Sextreffen vereinbaren. Allerdings sollte man vorab auf herkömmliche Weise miteinander telefonieren. Das wirkt deutlich seriöser, als wenn man gleich mit der Tür ins Haus fällt und über den Messenger einen Sextreff ausmachen will.

Wichtig ist zudem, dass die Initiative vom Mann ausgeht. Ähnlich wie schon beim Austausch der Handynummern. Frauen sind nämlich gemeinhin etwas zurückhaltender. Es fiele ihnen schwer, den Mann über Whatsapp nach einem Sexdate zu fragen.

Whatsapp Sex Chat Kontakte

Schneller geht's also, wenn man als Kerl ins kalte Wasser springt und seine Whatsapp Frauen Kontakte für ein Sexdate anschreibt. Hat man sich durch Nachrichten auf einem Sexportal und vielleicht einige Telefonate zuvor schon ein bisschen kennengelernt, dann stehen die Chancen gut eine positive Rückmeldung zu bekommen.

Aber nicht nur für das erste Treffen kann die App genutzt werden. Wer sich schon einmal für Sex getroffen hat, kann ebenso per Whatsapp ein Ficktreffen vereinbaren.

Vielleicht hat es ja beim ersten Mal beiden so gut gefallen, dass einer Wiederholung nichts im Weg steht. Hat man also Lust auf einen zweiten Durchgang, schreibt man seinem Sexpartner über den Messenger-Dienst einfach eine Nachricht.

Da eine auf diese Weise übermittelte Nachricht normalerweise viel schneller gelesen wird als direkt auf einem Sexportal, kommt man so schnell und einfach zu einem erneuten Sextreffen.

Lies auch: Casual Sex: Die 10 besten Casual Dating Seiten für Erotik-Kontakte

Whatsapp Sexting – der schnelle Sex für zwischendurch

In der Zeit zwischen zwei Sexdates bietet es sich als Überbrückung an, direkt über Whatsapp zu ficken. Dank vieler nützlicher Funktionen ist der Messenger-Dienst für eine schnelle Nummer die perfekte Lösung.

Zum Ficken über Whatsapp stehen einem verschiedene Möglichkeiten zur Auswahl. Zunächst einmal eignet sich Whatsapp für einen Sexchat. Beim Sexting tauscht man erotische Nachrichten aus und macht sich auf diese Weise so richtig scharf.

Es gilt die Devise: Je versauter, desto besser. Man kann beim Sexting über Whatsapp gleich auch scharfe Verabredungen für reale Sexdates ausmachen. Erst heizt man die Stimmung beim Chatten so richtig auf und lässt dabei die Vorfreude auf ein reales Treffen immer weiter steigen.

Während des Sextings befriedigt man sich selbst. So kommt schnell ordentlich Stimmung auf.

Frau beim Whatsapp Sexting

Im Gegensatz zu einem normalen Date spielt sich allerdings alles nur im Kopf ab. Was zum Anfassen hat man also nicht. Da das Kopfkino aber bekanntlich das A und O eines erotischen Erlebnisses ist, ist Sexting definitiv eine geile Erfahrung.

Im Übrigen gibt es nicht nur private Whatsapp Sexting Kontakte. Einige Sexportale bieten spezielle Gruppen nur fürs Sexting über diese Messenger-Anwendung an. Wer Interesse hat, kann also auch gleich einer Whatsapp Sex Gruppe beitreten.

Allerdings sollte man darauf achten, dass eine solche Gruppe nur eine begrenzte Anzahl an Mitgliedern zulässt. Wenn es also bereits zu viele Mitglieder gibt, könnte einem der Zugang verwehrt werden.

Ist man aber erst einmal Teil einer Sexgruppe auf Whatsapp, trifft man dort nur auf Gleichgesinnte. Dem eigenen Bedürfnis nach erotischen Nachrichten steht dann nichts mehr im Weg. Denn man findet dort eine schier endlose Anzahl an Whatsapp Nummern für Sexting. Besser geht's doch eigentlich nicht.

Lies auch: Die 11 besten Erotik- und Sexchat-Seiten

Bilder und Videos verschicken beim Sexchat über Whatsapp

Ein Whatsapp Erotik Chat hebt die erotische Kommunikation auf ein ganz neues Level, da man mehr machen kann als sich nur durch heiße Texte sexuell anzustacheln.

Durch die Möglichkeit, Bilder und Videos in die Nachrichten einzubinden, kann man sich gegenseitig auch visuell beglücken. Schnell ein sexy Foto oder Clip verschickt, um seinem Kontakt neben dem Kopfkino auch was fürs Auge zu bieten. So macht das Ficken per Whatsapp noch deutlich mehr Spaß.

nackte Frau hat Sex via Whatsapp

Vor allem weil die Fotos oder Videos auf dem Smartphone gespeichert bleiben. Wer also zu einem späteren Zeitpunkt erneut auf das Anschauungsmaterial zurückgreifen möchte, kann das problemlos tun.

Zum Beispiel hat man die Möglichkeit, an seine sexy Whatsapp Kontakte heiße Bilder von sich unter der Dusche zu verschicken. Das kommt eigentlich immer gut an und steigert die Vorfreude, sich irgendwann mal leibhaftig mit dieser Person für ein Fickdate zu treffen.

Und wem Bilder und Videoclips nicht genügen, der kann die Videotelefonie von Whatsapp nutzen. So kann man live Sex über Whatsapp haben. Zu sehen, wie sich der andere vor den eigenen Augen selbst befriedigt, ist definitiv eine unvergessliche Erfahrung.

Lies auch: Rinsing: Erotische Selfies gegen Geld und Geschenke

Fazit: Whatsapp ist die moderne Lösung für schnellen Sex

Wer sich zum Sex verabreden möchte, kann dafür also problemlos Whatapp nutzen. Allerdings sollte man nicht ziellos im Internet nach Whatsapp Sex Chat Nummern suchen, da diese meist nur Fake sind. Besser wäre es, zunächst auf Sexportalen passende Sexkontakte zu finden und mit diesen dann Telefonnummern auszutauschen.

Hat man erst einmal erotische Whatsapp Kontakte gefunden, kann man mit diesen auch reale Sexdates ausmachen oder sich über die App selbst beim Sexting vergnügen. Es lassen sich Bilder und Videos verschicken sowie die Funktion der Videotelefonie nutzen, um noch mehr Spaß zu haben.

Whatsapp Erotik ist absolut zu empfehlen.

Lies auch: Tinder Sex: So machst du mit der App ONS und Fick-Dates klar

Scroll to Top