Poppen.de im Test: Kann man dort kostenlos poppen?

Poppen de Startseite

Du willst einfach poppen und bist auf der Suche nach dem passenden Partner? Vielleicht hast du aber auch Lust auf eine Mitgliedschaft bei einer der größten Sexcommunitys überhaupt? Dann bist du bei poppen.de an der richtigen Adresse. Seit 15 Jahren treffen sich hier Frauen und Männer, Paare und Singles auf der Suche nach Sexabenteuern und mehr. Wir haben den großen Poppen.de Test absolviert und uns angeschaut, was das Portal zu bieten hat. Von A wie Anmeldung, bis Z wie Zahlungsarten findest du alles was du wissen musst im Folgenden.

Was ist poppen.de?

Poppen.de ist seit 15 Jahren eines der größten, erotischen Portale für allerlei sexy Vergnügen. Ob Sextreffen oder Hausfreund, ob Swingerfreundschaften oder Affären, hier wird nach allem gesucht, was zu zweit, dritt oder in der Gruppe mehr Spaß macht.

Die poppen.de Erfahrungen zeigen, dass es hier für nahezu jeden Geschmack etwas gibt. Onlinefreundschaften mit heißem Bildertausch, Webcamsex oder gratis poppen bei einem geilen Sexdate – alles ist möglich.

Viele Nutzer wollen heute noch poppen und sind intensiv auf der Suche nach einem passenden Gegenstück. Die Anmeldezahlen sind über die Jahre konstant geblieben, so dass bei poppen.de kaum Langeweile auftritt. Es gibt immer neue, sympathische Mitglieder und die Chance, hier jemanden kennenzulernen.

Weiter zu Poppen.de

Wer meldet sich bei poppen an?

Unsere poppen Erfahrung hat gezeigt, dass sich mehr Männer als Frauen anmelden. In Prozent liegt die Verteilung etwa bei 60 Prozent Männern und 40 Prozent Frauen. Alterstechnisch liegen beide Geschlechter zwischen 25 und 45 Jahren, wobei die Frauen oft etwas älter sind.

Poppen-Dating

Laut dem Portal selbst wandern etwa 500.000 Nachrichten am Tag zwischen den Mitgliedern hin und her, was nicht zuletzt daran liegt, dass der Nachrichtenversand bei poppen kostenlos ist. Männer verschicken natürlich mehr Nachrichten als Frauen.

Der poppen Test zeigt, dass du hier als Mann etwas Eigeninitiative zeigen musst. Wenn du eine Frau kennenlernen möchtest, solltest du es geschickt anstellen. Eine kreative Nachricht, ein netter Text und schon hast du auch trotz Männerüberschuss gute Karten für heiße Kontakte.

Sind alle Mitglieder bei poppen.de Single?

Nein, bei poppen gibt es sehr viele, vergebene Nutzer, die auf der Suche nach einem Seitensprung sind. Außerdem melden sich immer wieder Paare an, die ihren erotischen Horizont erweitern wollen.

Lies auch: Ähnliche Seiten wie Poppen.de und Joyclub.de: Die 6 besten Alternativen

Wie funktioniert die poppen.de Anmeldung?

Um bei poppen.de überhaupt etwas zu machen, musst du dich zunächst kostenlos registrieren. Leider ist keine Anmeldung via Facebook möglich, doch auch so geht der Prozess schnell vonstatten. Du meldest dich via E-Mailadresse und Geburtstag an. Achte darauf, dass deine E-Mailadresse gültig ist und du darauf Zugriff hast. Du erhältst einen Bestätigungscode, den du für den ersten Login eingeben musst.

Wenn du damit fertig bist, wirst du aufgefordert ein Foto hochzuladen. Du kannst den Schritt überspringen, allerdings hast du mit Foto weit bessere Chancen. Poppen.de weißt dich mit einem Augenzwinkern darauf hin, dass du nicht gleich dein bestes Stück in die Kamera halten solltest. Hierfür ist in deinen privaten Galerien immer noch Platz.

Poppen DE Anmeldung

Du kannst nun dein Profil gestalten und die Basisangaben ausfüllen. Hierzu gehören Fragen nach der Intimbehaarung, deiner Muttersprache, deinem Aussehen allgemein und ob du rauchst oder trinkst. Mehr Persönlichkeit verleihst du deinem Profil anschließend mit einem Freitext und mit der Suche nach Tags, die deine sexuellen Vorlieben belegen.

Wenn du möchtest, kannst du außerdem ein Profilinterview ausfüllen, bei dem du Fragen rund um das Thema Sex beantwortest. Hier wirst du unter anderem gefragt, wie das perfekte Sextreffen für dich aussieht. Solche Antworten sind natürlich für potentielle Partner höchst interessant und es lohnt sich, wenn du hier in die Tasten haust.

Poppen.de kostenlos testen

Kann ich bei poppen.de Fotos hochladen?

Du kannst dein Profil bei poppen mit Fotos, aber auch mit Videos aufpeppen und dich den anderen vorstellen. Es gibt hier jedoch einen Unterschied zwischen FSK16 und FSK18 Fotos und Videos. Zeigst du detaillierte, intime Aufnahmen aus dem FSK18 Bereich, können diese nur Personen sehen, die einen Alterscheck absolviert haben.

Poppen de Foto hochladen

Deine Fotos und Videos kannst du in Galerien unterteilen. Unterschieden wird zwischen öffentlichen und privaten Galerien. Die öffentlichen Galerien sind für alle Nutzer einsehbar. Private Galerien stehen all jenen offen, die du zu deiner Freundesliste hinzugefügt hast.

Was bedeutet die Echtheitsprüfung?

Beim poppen kommt es vor allem für die Frauen auf Sicherheit hat. Kaum eine Frau ist nicht nervös, wenn sie sich mit einem wildfremden Mann trifft, um Spaß zu haben. Im poppen.de Test sorgte es für mehr Sicherheit, wenn die Echtheitsprüfung durchgeführt wurde. Die Antwortrate auf verschickte Nachrichten ist bei echten Profilen deutlich besser.

Damit du ein Badge auf deinem Profil ausstellen kannst, musst du deinen Nutzernamen zusammen mit dem aktuellen Datum auf einen Zettel schreiben. Jetzt machst du ein Selfie und schickst das ganze direkt an poppen.de. Keine Sorge, außer den Supportmitarbeitern bekommt niemand dieses Bild zu sehen.

Die Aufnahme wird überprüft, was rund 24 Stunden Zeit in Anspruch nimmt. Nach Prüfung deines Bildes erhältst du das Echtheitssiegel und die Aufnahme wird wieder aus der Datenbank gelöscht. Ein simpler Schritt, für bessere Chancen beim anderen Geschlecht.

Was hat es mit dem FSK18 Check auf sich?

Der FSK18 Check ist die Voraussetzung, dass du auch nicht jugendfreie Inhalte bei poppen.de anschauen kannst. Um diesen Check zu absolvieren, musst du Premium- oder VIP-Mitglied sein. Erst dann hast du die Möglichkeit, kostenlos dein Alter zu bestätigen. Sobald die Bestätigung erfolgt ist, kannst du am Webcamchat teilnehmen oder dir alle Bildergalerien mit expliziten Inhalten anschauen.

Wenn deine kostenpflichtige Mitgliedschaft abläuft, kannst du nicht mehr auf FSK18 Inhalte zugreifen. Allerdings wird der Zugriff wieder aktiviert, sobald du dich wieder für eine Bezahlmitgliedschaft entscheidest.

Lies auch: mydirtyhobby im Test: Alles über die Stars, Cams, Videos, Kosten 

Kann ich hier wirklich umsonst poppen?

Prinzipiell kannst du bei poppen.de völlig kostenlos poppen, denn die Kontaktaufnahme ist auch kostenlos möglich. Faktisch jedoch hast du weit bessere Chancen, wenn du dich für eine Premium-Mitgliedschaft entscheidest. Nur so kannst du dir die detaillreichen Fotos deines Gegenübers anschauen oder die Person schon einmal vor der Webcam kennenlernen.

Beim poppen.de Dating hast du außerdem die Möglichkeit mit Escorts und Hobbyhuren in Kontakt zu treten. Du kannst hier Termine erstellen und die Escort-Girls des Portals können darauf reagieren und dich zum heißen Date einladen. Natürlich kannst du auch auf Terminangebote der Ladys reagieren, die sie im Portal veröffentlicht haben.

Die meisten Nutzer hier wollen sich zum poppen treffen, die Erfolgsrate ist abhängig von deinem eigenen Verhalten. Ein Premium-Mitglied mit einem ordentlichen Profil inklusive Fotos und Echtheitsprüfung hat natürlich weit bessere Chancen, als ein fotoloses Profil ohne ein paar persönliche Worte.

Poppen.de gratis testen

Wie komme ich mit anderen Nutzern in Kontakt?

Die Möglichkeiten andere Nutzer kennenzulernen sind bei poppen.de wirklich überzeugend, denn es gibt so viele, verschiedene Optionen. Selbst als Basismitglied kannst du viele von ihnen nutzen, was die Sexcommunity sehr sympathisch macht. Vieles ist bei poppen kostenlos, für einige, besondere Funktionen musst du zahlen. Eins zeigen jedoch die poppen.de Erfahrungsberichte – hier bleibt niemand lange kontaktlos.

Lies auch: FunDorado im Test: Das bietet die Porno Flatrate

Was ist der poppen.de Chat?

Wenn du schnell viele Menschen treffen möchtest, bist du im poppen Chat genau richtig. Etwa 2.500 Nutzer sind hier gleichzeitig aktiv, verteilt auf unterschiedliche Räume. Viele der Räume sind regional unterteilt nach Bundesland, andere wiederum orientieren sich an Vorlieben. Du findest beispielsweise Chaträume für Swinger, für Casual Dates, für erotischen Austausch und vieles mehr.

Poppen de Chat

Wenn du dich mit ausgewählten Leuten in einem Chatraum unterhalten möchtest, kannst du einen privaten Chatraum gründen. Diesen kann ein Mitglied nur dann betreten, wenn du ihm eine Einladung schickst.

Darüber hinaus gibt es FSK18 Chaträume, bei denen du auch deine Webcam aktivieren kannst. Diese Räume sind nur für VIP- und Premiummitglieder zugänglich, die erfolgreich an der Altersverifizierung teilgenommen haben.

Lies auch: Die 10 besten Erotik- und Sexchat-Seiten

Was passiert im poppen Forum?

Das poppen.de Forum ist eine weitere Möglichkeit, wie du schnell und kostenlos mit anderen Nutzern in Kontakt kommen kannst. Das Erotik-Forum ist in zahlreiche Kategorien unterteilt und es herrscht rege Aktivität. So kannst du beispielsweise um alle möglichen Themen rund um die Sexualität diskutieren. Macht Swingen Spaß? Hast du schon Erfahrungen mit Gruppensex? Worauf achtet man mein ersten Date? All das sind Fragen, denen die poppen.de Nutzer im Forum auf den Grund gehen.

Poppen Forum

Du kannst wahlweise auf andere Beiträge reagieren und deine Antwort schreiben oder aber du erstellst selbst ein Thema, was dich interessiert. Im Communitybereich des Forums kannst du darüber hinaus eine Kontaktanzeige schalten oder dir die Anzeigen der anderen Mitglieder durchlesen. Findest du jemand interessanten, kannst du per Nachricht Kontakt aufnehmen.

Was hat es mit den poppen Geschichten auf sich?

Als eine Unterrubrik des Forums findest du erotische Geschichten, die von anderen Nutzern verfasst und veröffentlicht wurden. Thematisch gibt es hier kaum Grenzen, alles was legal ist darf in heißen Geschichten erzählt werden. Ob es sich um Erfahrungsberichte oder Sexgeschichten aus der Fantasiewelt handelt, ist manchmal nicht so ganz klar.

Diese Rubrik des Forums bietet dir aber auch die Möglichkeit dein eigenes Talent als Autor unter Beweis zu stellen. Du hast was absolut geiles erlebt oder der Traum letzte Nacht beschäftigt dich immer noch? Verfasse deine eigene, erotische Geschichte und begeistere die Leserinnen und Leser bei poppen. Durch die Kommentarfunktion erhältst du Feedback und vielleicht sogar Hinweise, was die Leser besonders gut fanden.

Welche Kontaktmöglichkeiten bietet das Profil?

Poppen-NachrichtenfensterAuf dem Profil erhältst du jede Menge Informationen über dein Gegenüber. Dies ist die Basis, wie du direkt und privat mit anderen in Kontakt treten kannst. Wenn du über Punkte verfügst, kannst du einer interessanten Person eine Rose schicken, an die du eine persönliche Nachricht hängst.

Außerdem gibt es das Gästebuch, hier kannst du einen Eintrag hinterlassen. Beachte aber, dass alle anderen Mitglieder deinen Beitrag auch sehen können und dass hier nur selten eine persönliche Antwort erfolgt.

Wenn du direkt mit der anderen Person in Kontakt treten möchtest, kannst du eine private Nachricht hinterlassen. Dies ist, anders als bei vielen Erotikportalen, sogar für Basismitglieder möglich. Wenn du allerdings eine Premium- oder VIP-Mitgliedschaft besitzt, kannst du deine Nachricht priorisiert verschicken lassen. Das bedeutet, dass dein Gegenüber deine Nachricht direkt an oberster Stelle angezeigt bekommt.

Was ist der Stammtisch bei poppen.de?

Bei poppen gibt es die Möglichkeit einen Stammtisch für erotische Erlebnisse zu organisieren. Ob ihr euch dort zum quatschen, flirten oder poppen trefft, bleibt euch überlassen. Wenn du selbst einen Stammtisch organisieren möchtest, musst du dir zunächst ein Stammtischprofil erstellen. Dort musst du verschiedene Angaben machen.

Wichtig ist zum Beispiel welche Dienstleistungen angeboten werden (Hygieneartikel, Wlan etc.), ob es ein Unterhaltungsprogramm gibt und wo genau der Stammtisch stattfinden sollte. Ein Stammtisch findet, wie du sicher weißt, immer wieder am gleichen Ort statt, daher solltest du die Location selbst verwalten oder gut kennen.

Wenn du noch nicht so erfahren bei der Stammtischerstellung bist, kannst du dir im Forum Hilfe suchen. Hier tummeln sich sehr erfahrene Organisatoren und Moderatoren, die dir helfen können. Um für diesen Bereich zugelassen zu werden, musst du allerdings vom Support freigeschaltet werden. Voraussetzung hierfür ist, dass du ein Stammtischprofil besitzt.

Lies auch: Xvideos.Red im Test

Kann ich bei poppen.de nur privat poppen?

Bei poppen.de hast du definitiv die Möglichkeit private Sexkontakte zu finden, doch du kannst dich auch mit Escortgirls verabreden. Viele Männer, die sich neu bei poppen.de registrieren, wollen endlich seit langer Zeit mal wieder richtig poppen. Mit einer Escortlady ist das oft schon am gleichen Tag möglich. Du findest auch private poppen Kontakte, doch das kostet oft etwas mehr Zeit.

Poppen Mitglieder

Die Escort Girls lernst du über die Datingsuche kennen. Hier erstellst du entweder selbst ein Gesuch oder schaust, welche Frau Angebote geschaltet hat. Wenn ihr euch sympathisch seid und sie Lust auf das Fickdate hat, könnt ihr euch ziemlich schnell verabreden.

Achtung: Das ist kein organisierter Bordellbesuch von poppen.de, die Escortlady ist selbst für ihr Angebot verantwortlich und du bist selbst für deine Zahlung verantwortlich. Poppen.de stellt lediglich die Plattform zum kennenlernen zur Verfügung.

Lies auch: Kaufmich.com im Test: Alles was du wissen musst!

Gibt es auch Onlinesex bei poppen.de?

Onlinesex ist für viele Frauen und Männer ein wichtiger Bestandteil ihres Sexlebens geworden. Natürlich findest du hierzu auch bei poppen einige Möglichkeiten. Voraussetzung ist allerdings, dass du für die FSK18 Bereiche freigeschaltet bist.

Du hast zwei Möglichkeiten, wie du deinen Partner für heiße, erotische Camsessions finden kannst. Entweder suchst du im professionellen Bereich der Escort-Angebote danach oder aber du lernst eine private Person im FSK18 Chat kennen. Dort hast du natürlich auch die Möglichkeit die Cam zu aktivieren und lustvoll zu chatten.

Hier gilt, wie bei den privaten Dates auch, dass du beim professionellen Camsex deutlich schneller zum Zug kommst. Zahlreiche Girls bieten dir hier rund um die Uhr vergnügliche Stunden vor der Kamera an. Du kannst auf Wunsch auch selbst deine Cam anschalten und dich ebenfalls zeigen.

Wie nehme ich am Fotowettbewerb teil?

Poppen.de veranstaltet von Zeit zu Zeit Fotowettbewerbe. Die Gewinner erhalten in der Regel Punkte, die dann für den Kauf einer Mitgliedschaft oder anderer Zusatzfunktionen auf der Website genutzt werden können. Die Fotowettbewerbe haben einen thematischen Schwerpunkt, zu dem du selbst bis zu zwei Fotos einreichen darfst.

Poppen-Foto-Bewertung

Alle Wettbewerbe sind im FSK16-Bereich, entsprechend müssen auch eingereichte Fotobeiträge jugendfrei sein. Die Gewinner werden anhand der Bewertungen anderer Nutzer ermittelt. Sobald du deine Beiträge eingereicht hast, können die anderen Mitglieder dein Foto bewerten. Das Spektrum reicht von einem bis zu fünf Sternen. Die Fotos mit den besten Bewertungen gewinnen den Wettbewerb.

Was ist der Poppcast und was passiert dort?

Poppen bietet allen Nutzern einen sogenannten Poppcast an. Hierbei handelt es sich um einen Podcast, bei dem sich zwei Moderatoren namens Anna und Max über ihre eigenen, sexuellen Erfahrungen austauschen. Sowohl bei Youtube, als auch bei iTunes steht dir dieser Podcast kostenlos zur Verfügung.

Die neuen Folgen erscheinen unregelmäßig und haben immer den Themenschwerpunkt Sex. Ob nun der Orgasmus einer Frau, One-Night Stands oder andere Themen, Max und Anna haben immer etwas zu sagen. Durch die Kommentarfunktion kannst du dich interaktiv beteiligen, Fragen stellen und Feedback geben. Du kannst natürlich auch Themenvorschläge posten, vielleicht wird im nächsten Poppcast Bezug darauf genommen.

Was sind poppen.de Veranstaltungen?

Bei poppen.de gibt es regelmäßig Events, zu denen andere Nutzer eingeladen werden können. Bei den Events handelt es sich meist um Besuche auf offiziellen Veranstaltungen, auf Parkplätzen oder in Clubs. Jeder Nutzer hat die Möglichkeit Clubs und Veranstaltungen einzutragen und andere Mitglieder darauf aufmerksam zu machen.

Poppen-Events

Wenn du ein privates Treffen auf einer solchen Veranstaltung organisierst, bestimmt du selbst wer dazu eingeladen wird. So kannst du zum Beispiel festlegen, dass nur Paare an der Veranstaltung teilnehmen dürfen oder du legst fest, welcher Altersbereich gewünscht ist.

Wenn du eine Veranstaltung erstellt hast und sie kann aus persönlichen Gründen doch nicht stattfinden, dann musst du das im System hinterlegen. Alle bis dahin eingeladenen Teilnehmer erhalten dann eine automatische Mail und sind über den Ausfall informiert.

Jede Veranstaltung die du erstellst, wird vor der Freigabe vom Support überprüft. Wenn ein Event nicht freigeschaltet wird, erhältst du eine Mitteilung mit Angabe des Grunds. Du hast dann die Möglichkeit dein Event noch einmal zu überarbeiten und den Fehler zu beheben.

Was sind die Treffpunkte bei poppen.de?

Wenn du bei poppen ein wenig stöberst, triffst du schnell auf die Treffpunkte. Dort können alle Nutzer Treffpunkte posten, an denen es heiß zur Sache geht. Du wirst erstaunt sein, auf wie vielen Parkplätzen, in wie vielen Saunen und wie vielen Wäldern es auch rund um deinen Wohnort heiß zur Sache geht.

Poppen-Treffpunkte

Jeder veröffentlichte Treffpunkt erscheint bei deiner Treffpunktsuche. Du kannst angeben, ob du an einer bestimmten Stelle schon einmal warst oder ob du regelmäßig dort anzutreffen bist. Durch die Kommentarfunktion kannst du auch gezielt nach Leuten suchen, die zu einem bestimmten Datum dort anzutreffen sind.

Die Treffpunkte sind frei zugänglich, es handelt sich hier nicht um organisierte Events. Wenn du selbst einen Treffpunkt angeben möchtest, lokalisierst du ihn ganz einfach auf einer GoogleMaps-Karte. Dazu gibst du an, ob hier mehr Frauen oder Männer oder auch Paare zu treffen sind. Auch Angaben zur besten Uhrzeit und zum genauen Auffinden des Platzes sind hilfreich.

Kann ich poppen.de als App auf dem Handy nutzen?

2019 wurde die App Popcorn ins Leben gerufen, die dir fast alle Funktionen der Website bietet. Die wichtigsten Funktionen sind für dich kostenlos, komfortabler wird es allerdings mit einer Premium-Mitgliedschaft. Popcorn übernimmt hierbei nicht die Daten deines Hauptprofils, dieses musst du noch einmal neu gestalten. Deine Login-Daten von poppen.de bleiben aber bestehen.

Popcorn - die Poppen App

Die App ist für iOS und Android kostenlos im jeweiligen Store verfügbar. Wenn du keine Lust hast dir eine App herunterzuladen, kannst du poppen.de auch in der mobilen Version nutzen. Hierfür surfst du einfach mit deinem Handy auf die Website und wählst die mobile Anzeige aus. So kannst du dich ganz gewohnt einloggen und alle Funktionen nutzen, die du schon von der Website kennst.

Entstehen mir für poppen.de Kosten?

Du kannst viele Funktionen von poppen komplett kostenlos nutzen. Das unterscheidet das Portal von vielen, anderen Seiten. Zu den kostenlosen Funktionen gehören:

  • Profilerstellung
  • Nachrichtenversand
  • Echtheitsprüfung
  • Fotogalerien anlegen und Zugriff gewähren
  • Freundesanfragen verschicken
  • 50 Freunde in deine Liste aufnehmen
  • Anzeige der letzten Profilbesucher

Zu den kostenpflichtigen Diensten gehören:

  • Durchführung des FSK18 Checks
  • Zugriff auf die Webcams
  • Nachrichten mit Bildern versehen
  • Gästebuch aktivieren
  • Freundeslisten anderer Nutzer anschauen
  • Zugriff aufs Premiumforum
  • Telefon-Support

Kann ich poppen.de kostenlos nutzen?

Du kannst die wichtigsten Funktionen von poppen kostenlos nutzen, auch der Nachrichtenversand gehört dazu. Unsere poppen.de Erfahrung hat allerdings gezeigt, dass du mit einer Premium-Mitgliedschaft noch viel mehr Spaß und heißere Einblicke hast.

Lies auch: Kostenlos ficken: So findest du private Frauen für Gratis-Sex

Wie sind die poppen.de Preise?

Für die Premium-Mitgliedschaft bei poppen entstehen folgende Kosten:

  • 1 Monat Mitgliedschaftsdauer für 9,90 Euro / Monat
  • 3 Monate Mitgliedschaftsdauer für 7,50 Euro / Monat = Gesamt 22,49 Euro
  • 6 Monate Mitgliedschaftsdauer für 5,98 Euro / Monat = Gesamt 35,90 Euro
  • 12 Monate Mitgliedschaftsdauer für 4,49 Euro / Monat = Gesamt 53,90 Euro

Poppen de Kosten

Für die VIP-Mitgliedschaft bei poppen entstehen folgende Kosten:

  • 1 Monat Mitgliedschaftsdauer für 16,90 Euro / Monat
  • 3 Monate Mitgliedschaftsdauer für 11,97 Euro / Monat = Gesamt 35,90 Euro
  • 6 Monate Mitgliedschaftsdauer für 9,98 Euro / Monat = Gesamt 59,90 Euro
  • 12 Monate Mitgliedschaftsdauer für 7,49 Euro / Monat = Gesamt 89,90 Euro

Für die VIP-Mitgliedschaft der Popcorn-App entstehen folgende Kosten:

  • 1 Monat Mitgliedschaftsdauer für 19,99 Euro / Monat
  • 6 Monate Mitgliedschaftsdauer für 11,67 Euro / Monat = Gesamt 69,99 Euro
  • 12 Monate Mitgliedschaftsdauer für 8,33 Euro / Monat = Gesamt 99,99 Euro

Für den Kauf von Punkten entstehen folgende Kosten:

  • 3.000 Punkte für 14,99 Euro
  • 10.000 Punkte für 39,90 Euro
  • 30.000 Punkte für 99,90 Euro

Lies auch: C-Date: Kosten & Alternativen im Überblick

Lohnt sich eine Premium-Mitgliedschaft für mich?

Wenn du planst aktives Mitglied bei poppen zu sein, kannst du von der Premium-Mitgliedschaft nur profitieren. Vor allem bei einer längeren Laufzeit sind die Gebühren äußerst gering und lohnen sich durchaus.

Lies auch: Joyclub im Test: Kosten, Tipps und Erfahrungen 

Wie funktioniert die Bezahlung und die Kündigung?

Deine Mitgliedschaft bei poppen.de bezahlst du wahlweise per Überweisung, Kreditkarte, Bankeinzug oder per Paysafekarte. Wenn du keine Kündigung vornimmst, verlängert sich die Mitgliedschaft automatisch um die zuvor gewählte Laufzeit. Dies trifft aber nur zu, wenn du via Kreditkarte oder Lastschrift gebucht hast. Hast du dich hingegen für die Zahlung per Überweisung oder Paysafekarte entschieden, musst du die Laufzeit manuell erneuern.

Um zu kündigen musst du dich nur in deinen poppen.de Account einloggen und die Rubrik „meine Mitgliedschaft“ auswählen. Dort kannst du nun einfach kündigen und trotzdem weiterhin deine Mitgliedschaft nutzen. Am Ende der Laufzeit wirst du automatisch wieder als Basiskonto geführt.

Ist poppen.de seriös?

Mit mehr als 15 Jahren Erfahrung ist poppen ein sehr seriöses und empfehlenswertes Portal, bei dem kein Nutzer abgezockt wird. Sicherheit, Datenschutz und ein positives Miteinander werden auf dem Erotikportal großgeschrieben.

Poppen.de kostenlos ausprobieren

Scroll to Top