Natursekt: Kontakte, Foren und Tipps für heiße NS-Sex-Spiele

Natursekt und NS-Sex

Sex mit Anpinkeln ist ein Fetisch, über den nur selten gesprochen wird. Hauptgrund: Scham. Was also tun, um sich diesem Gefühl zu entledigen und unbeschwert Natursekt-Kontakte finden zu können? Am besten schaust du dich einfach mal ein bisschen im Internet um. Dort hast du die Möglichkeit, mit wenigen Klicks Gleichgesinnte für Natursekt-Treffen kennenzulernen. Du wirst für deine Vorliebe nicht verurteilt und kannst dich vollkommen frei ausleben. Online steht aufregendem Natursekt-Dating definitiv nichts im Weg. Interessiert? Wir haben dir hier alles zusammengestellt, was es über Natursekt und die damit verbundenen Dates zu wissen gibt.

Lies auch: Die 15 besten Seiten für Fetisch und BDSM Kontakte

Was sind Natursektspiele?

Bei der Vielzahl an Fetischen ist es nicht immer einfach, den Überblick zu behalten. Das liegt vor allem auch daran, dass einige Fetische nur hinter vorgehaltener Hand thematisiert werden. Beispielsweise gilt das für die sogenannte Urophilie, die Vorliebe für Urin. Der Urin wird hierbei auch als „Natursekt“ bezeichnet. Natursektspiele wiederum nennen Freunde dieser sehr besonderen Vorliebe gerne auch mal „Goldenshower“.

Wer auf Anpissen beim Sex steht, der empfindet den Geruch und das Gefühl von Urin auf der Haut als sehr erotisch. Daher binden die Liebhaber dieses Fetisch den natürlichen Körpersaft in die sexuelle Interaktion mit ihrem Sexpartner ein. In dem Fall dann natürlich viel eher NS-Partner.

Lies auch: Online-Herrin: Domina für Fernerziehung per Cam finden

Im Video: Goldenshower – Natursekt & Urinplay


Ablauf von Piss-Spielen

Welche Rolle genau der Urin beim Sex spielen soll, ist bei jedem NS-Fetischisten anders. In der extremsten Form sorgt die orale Aufnahme von Pisse für sexuellen Hochgenuss. Dabei dient nicht nur das lauwarme Gefühl der gelben Flüssigkeit am Körper dem Lustgewinn, sondern auch der Geschmack. Soll heißen: Du pinkelst deinem NS-Partner in den Mund oder lässt dir in den Mund pinkeln, was dann als unglaublich erregend empfunden wird.

Im Bereich des NS-Fetisch ist die sexuelle Vorliebe für Urin also sehr unterschiedlich ausgeprägt. Neben den unterschiedlichen Spielarten mit Pisse mögen es einige lieber passiv, andere übernehmen hingegen bevorzugt eine aktive Rolle. Bist du beim NS aktiv, macht es dich an, deinen Partner beim Sex anzupissen. Als passiver NS-Freund stehst du darauf, dich anpissen zu lassen. Der aktive Part uriniert also, der passive Part darf von dem Urin kosten.

Der Pissfetisch führt dabei nicht zu einseitiger Lust. Den einen turnt es halt mehr an, sich auf dem anderen zu erleichtern, der andere kann nur Lust empfinden, wenn er oder sie von der Flüssigkeit kosten darf.

Bei heterosexuellen Paaren ist es im Übrigen unterschiedlich, wer anpisst und wer angepisst wird. So gibt es Frauen, die ihren Fetisch für Natursekt aktiv ausleben wollen. Aber auch der umgekehrte Fall ist denkbar, dass eine Frau sich gerne bepinkeln lässt. Das gleich gilt für Männer.

Lies auch: Fußfetisch: Alles was du über Fußerotik und Fußsex wissen musst

Das ist der Reiz an NS-Sex

Ein Natursekt-Date ähnelt einem BDSM-Treffen sehr stark. Das siehst du allein schon daran, dass es einen aktiven und passiven Part gibt. Schließlich ist bei einem BDSM-Date der eine Fetischpartner eher dominant, der andere devot veranlagt.

Auch der Reiz von Natursektspielen unterscheidet sich kaum vom Lustgewinn durch BDSM. In erster Linie geht es um die Ausübung von Machtfantasien.

Anpinkeln beim Sex mit NatursektWenn du deinen NS-Partner mit deinem Natursekt aktiv beglücken möchtest, bist du wohl eher dominant veranlagt. Anpinkeln ist das größte für dich, da du jemanden mit deinem leckeren gelben Saft beschenken darfst. Vielleicht ist für dich ja auch die Vorstellung ganz besonders reizvoll, deine Pisse in eine lebendige Kloschüssel rauszulassen.

Oder aber Piss-Spiele bereiten dir besondere Freunde, wenn du dich so richtig schön unterdrücken lassen darfst. Für dich gibt es dann nichts Besseres, als den Urin von deinem Natursekt-Kontakt überall auf dem Körper spüren zu dürfen.

Darüber hinaus steht beim Natursekt-Sex der grundsätzliche Tabubruch im Mittelpunkt. Urin gehört in die Kloschüssel, so die Meinung der meisten Leute. Diese Vorstellung zu durchbrechen, macht den Reiz von Natursekt-Dates aus. Schließlich kann die goldene Dusche beim Sex unglaublich erregend sein.

Lies auch: Getragene Unterwäsche kaufen: 6 Seiten für gebrauchte Slips

Online Kontakte für Natursekt kennenlernen

Im echten Leben Natursekt-Kontakte zu finden, ist nahezu ausgeschlossen. Da kaum einer aus Angst vor Vorurteilen über seine Vorliebe für Pisse spricht, würdest du – wenn überhaupt – erst nach langer Suche einen passenden Fetischpartner kennenlernen. Schließlich steht niemandem auf die Stirn geschrieben: Ich habe eine Vorliebe für NS-Spiele.

Ebenso wäre es ein großer Zufall, wenn der eigene Partner diese Vorliebe hat. Du kannst natürlich einen Versuch starten und das beim nächsten Schäferstündchen mal ansprechen, aber große Hoffnung solltest du dir nicht machen.

Denn sehr verbreitet ist dieser Fetisch nicht. Und du wählst deinen Partner ja nach anderen Kriterien aus als nach der sexuellen Vorliebe für Urin.

Bleibt nur das Internet. Dort stehen dir dann aber auch alle Türen offen, NS-Kontakte kennenzulernen. Auf Seiten für Sexdates treiben sich genug Frauen und Männer herum, die nicht genug von dem lauwarmen Körpersaft bekommen können und nur auf ein Treffen mit dir warten.

Natursekt-Kontakte auf Fetisch.de finden

Ist dir die Auswahl möglicher NS-Partner auf herkömmlichen Portalen für Sextreffen zu gering, kannst du dich auch auf spezielle Natursekt-Seiten begeben. Diese richten sich konkret an NS-Fetischisten. Die Chancen, passende Kontakte kennenzulernen, sind dort mit Abstand am größten. So findet man beispielsweise bei Fetisch.de Mitglieder die auf NS-Spiele stehen.

Auf Fetischbörsen für NS ist es im Übrigen nicht nur möglich, ein privates Treffen zu zweit zu verabreden, auch ganze Natursekt-Partys und Pissorgien werden von diesen Seiten aus organisiert. Dir stehen also verschiedene Möglichkeiten offen, deinen Fetisch übers Internet auszuleben.

NS-Ladies in ganz Deutschland finden

Natursekt-Dates ähneln BDSM-Treffen sehr stark. Auf Portalen wie NSladies.de findest du eine große Auswahl an Huren, mit denen du diese Vorliebe nach Herzenslust ausleben kannst.

Ob aktiv oder passiv, Natursekt-Girls gibt es für jede Art des NS-Fetischs. Zwar bieten diese Frauen ihre Dienstleistungen nur gegen Geld an, dafür bekommst du auch einen erstklassigen Service geboten. Was genau NS-Nutten für einen bereit halten, wird dir in der jeweiligen Anzeige beschrieben. Einfach mal ein paar Anzeigen durchschauen und dich dann für die NS-Huren entscheiden, die deine Wünsche und optischen Ansprüchen am ehesten erfüllen können.

NSladies.de Natursekt Kontakt Seite

Bist du an einer Natursekt-Herrin interessiert, solltest du also genauso fündig werden, wie wenn du eine passive Natursekt-Hure suchst. Portale für Natursekt-Nutten lassen wirklich keine Wünsche offen.

Natürlich bieten entsprechende Seiten auch eine Städteauswahl an. Und da in ganz Deutschland Natursekt-Huren ihre Dienste zur Verfügung stellen, sollten eigentlich niemand mit Interesse an einer NS-Lady leer ausgehen.

Wenn du also privat keine Natursekt Kontakte findest dann sind NS-Ladies gute Alternative.

Natursekt-Foren zum Austausch mit Gleichgesinnten

Wer seinen Fetisch für Sex mit pissen zügellos und ohne Hemmungen bei einer Natursekt-Party ausleben möchte, der besucht am besten mal ein Natursekt-Forum. Eine bessere Möglichkeit, Gleichgesinnte kennenzulernen, gibt es nicht.

Eine solche Plattform ist ein Treffpunkt für Natursekt-Freunde, die ihren Fetisch gerne diskret und anonym mit anderen teilen wollen. Neben Gruppenveranstaltungen findest du in einem NS-Forum auch Männer und Frauen, die nach NS-Fetisch-Dates zu zweit auf der Suche sind. Sind also große NS-Treffen mit vielen Leuten eher nichts für dich, kannst du über NS-Foren auch private Verabredungen vereinbaren.

Natursekt-Forum

Aber das Prunkstück eines Forums für Natursekt-Liebhaber sind trotzdem die Gruppenveranstaltungen. Erotikcommunitys wie JoyClub.de oder spezielle NS-Portale wie Sektkelch.de haben für diese einen Veranstaltungskalender. Dort findest du Gruppenveranstaltungen in ganz Deutschland oder sogar international in Klubs oder anderen interessanten Locations.

Um sich über ein Forum wie das von JoyClub für ein NS-Gruppentreffen anzumelden, musst du dich zuvor allerdings registrieren. Denn: Das wichtigste ist der ausreichende Schutz deiner Privatsphäre. Du willst deinen Fetisch schließlich anonym und diskret ausleben können. Und das ist nur möglich, wenn nicht jeder das Forum betreten kann.

Außerdem hilft ein höherer Schutz der Privatsphäre Freunden von NS-Erotik dabei, Hemmungen abzubauen. Mit diesem Fetisch offen umzugehen ist nämlich auch in der heutigen Zeit noch nicht möglich. Bleibst du unbemerkt, wirst du dich jedoch problemlos fallen lassen können.

Natursekt-Partys: NS-Fetisch in einer Gruppe ausleben

In einem privaten Natursekt-Chat kannst du dich mit einem Gleichgesinnten über die Vorliebe für NS austauschen. Außerdem lassen sich Dates für Sex mit Pinkeln vereinbaren.

Daneben gibt es aber auch Gruppenveranstaltungen, sogenannte Natursekt-Partys. Wer auf Pissen beim Sex steht, ist bei einer solchen Pissorgie genau richtig.

Online gibt es genügend Angebote für Interessierte einer Natursekt-Party.

Natursekt im Internet kaufen

Wer regelmäßig Natursekt trinken möchte, sollte darauf achten, immer NS im Haus vorrätig zu haben. Dafür kannst du den goldenen Saft im Internet auf speziellen Seiten wie zum Beispiel Valeszka.de ganz einfach bestellen.

Natursekt kaufen

Der Preis für Pisse bemisst sich normalerweise pro Liter oder 100 Milliliter. Bestellst du eine größere Menge, musst du dementsprechend auch tiefer in die Tasche greifen.

Da du NS online direkt von der Quelle abgezapft bekommst, schmeckt dieser mit Abstand am besten. Eine Internet-Bestellung lohnt sich also auf alle Fälle.

Gesundheitliche Risiken von Sex mit Natursekt

Es gibt keinen Grund, wegen vermeintlicher Risiken für die Gesundheit auf Urinspiele zu verzichten. Der bloße Kontakt zu Urin gesunder Menschen, führt normalerweise nicht zur Ansteckung mit Krankheiten.

Anders sieht es bei der oralen Aufnahme von Urin auf. Dabei besteht die Gefahr, sich mit Hepatitis B zu infizieren.

Ist der NS-Partner gesund, ist das Risiko jedoch nicht allzu hoch. Vorsicht besteht lediglich bei chronisch kranken Personen oder solchen, die regelmäßig Medikamente einnehmen müssen.

Möchtest du wissen, ob eine bestimmte Krankheit oder ein bestimmtes Medikament eine erhöhte Ansteckungsgefahr bei Pisse-Spielen birgt, wendest du dich dafür am besten an einen Urologen. Der Fachmediziner kann dir auf alle Fälle weiterhelfen.

Was Aids angeht, kannst du dir jedoch auch ohne medizinische Beratung sicher sein, dass NS-Praktiken kein Risiko darstellen. Eine Infektion mit dem HI-Virus, der der Auslöser für diese Erkrankung ist, ist nicht möglich. Dies wurde unlängst von der deutschen Aids-Hilfe bestätigt.

Zwar enthält genau wie andere Körperflüssigkeiten auch der Urin HIV-Infizierter den Erreger in geringer Menge, allerdings reicht diese für eine Ansteckung nicht aus.

Eine Ausnahme kommt zum Tragen, wenn der Infizierte an einer Blasenentzündung leidet. Dann sollte unbedingt auf Natursekt verzichtet werden, da auch der Urin infektiös ist.

Fazit: Die Vorliebe fürs Urinieren beim Sex ist weit verbreitet

Auf Anpinkeln beim Sex zu stehen, ist ein sehr intimer Fetisch. Um Verurteilungen von anderen zu vermeiden, reden Freunde des NS-Fetisches nicht allzu gerne über ihre Vorliebe.

Dennoch gibt es mehr Männer und Frauen, denen geile Natursektspielchen gefallen, als man vielleicht denken mag. Einige mögen es eher passiv und lassen sich am liebsten anpinkeln. Für so manch einen Mann gibt es nichts Besseres als Frauenpisse kosten zu dürfen. Und auch einige Frauen trinken den goldenen Saft unglaublich gerne.

Natursekt trinken

Ebenso gibt es NS-Fetischisten die lieber den aktiven Part übernehmen. Ihnen gefällt es, ihren Sexpartner mit ihrer Pisse beglücken zu dürfen.

Treffen für NS findest du am einfachsten übers Internet. Spezielle Portale und Foren bieten Gruppenveranstaltungen und private Dates für NS an. In einer Natursekt-Community kannst du deinen Fetisch also am besten ausleben.

Und damit du immer etwas goldenen Saft zu Hause griffbereit hat, kannst du dir über bestimmte Internetplattformen NS direkt von der Quelle nach Hause bestellen. Einfach kommst du garantiert nicht an Pisse.

Scroll to Top