Lena Nitro: Die Pornodarstellerin mit Nitro im Blut

Lena Nitro nackt

Wer blonde deutsche Pornostars mag, wird Lena Nitro lieben. Anders als viele junge Frauen in ihrem Alter kennt die Blondine keine Hemmungen oder Tabus und ist generell etwas anders veranlagt. Vor der Kamera zeigt sich die Amateurin jedes Mal von ihrer besten Seite, nämlich zügellos. Hier gibt es einige Informationen über Lena und was es in ihrer Pornowelt zu sehen gibt.

Hier findest du Lena Nitro:

Schon mit jungen Jahren hat Lena Nitro Pornos gedreht

Mit ihren 1,57 m ist Lena nicht gerade die Größte. Dennoch sollte man das Luder nicht unterschätzen. Denn wer mit ihr im Bett landet, wird schnell die volle Energie der Sexbombe zu spüren bekommen. Die gebürtige Berlinerin wurde im Juni 1987 geboren und hat sich schon in den frühen Jahren für Sex interessiert, als sie noch nicht vor der Kamera stand. Klar mögen andere Frauen es gebumst zu werden, doch bei ihr war und ist die Erotik weitaus hemmungsloser und intensiver.

Lena Nitro Porno Girl

Bereits im Jahr 2009 begannen die ersten Drehs von Pornofilmen und ab da gab es kein Halten mehr. Lena Nitro wurde schlagartig in der Pornoszene berühmt und ist voll durchgestartet. Schon mit 26 Jahren winkten die ersten Auszeichnungen. Dabei handelt es sich um sehr beliebte Preise, welche regelmäßig vergeben werden.

Bereits erhaltene Auszeichnungen von Lena Nitro:

  • Erotixxx-Award
  • Sign-Award
  • Fan Award der Erotic Lounge/Telekom
  • 3 Mal den Venus Award, unter anderem in der Kategorie „Beste Darstellerin“

Pornostar Lena Nitro

Mittlerweile gibt es schon über 40 große Pornotitel, in denen auch andere bekannte Pornodarstellerinnen aus der Erotikbranche mit dabei sind. Unter anderem drehte Lena Nitro Filme wie „Von der Hand in den Mund“, bei dem auch Diana Pink und Chantal Anderson dabei sind. Ganz zu schweigen von den anderen zahlreichen Pornovideos auf sämtlichen Amateur-Portalen. Hier kommen regelmäßig neue Pornos dazu, damit Lena Nitro ihre hungrigen Fans mit neuen Amateursexfilmen stillt und glücklich macht.

Auch in der Freizeit sehr aktiv

Steht der Pornostar aus Deutschland mal nicht vor der Kamera oder hat geschäftlich zu tun, zieht es Lena Nitro nach draußen. Hier kann die Erotikdarstellerin am besten abschalten. Im Winter ist die beliebte deutsche Pornodarstellerin häufig in den Bergen unterwegs. Es geht mit dem Snowboard so oft wie möglich auf die Piste, um sich auszupowern. Aber auch das Meer lädt dazu ein, sich zu entspannen. Das verraten die zahlreichen Urlaubsbilder auf ihren Social-Media-Seiten, auf denen der Erotikstar im Bikini am Strand posiert.

Lena Nitro in Dessous

Ansonsten geht Lena auch sehr gerne reiten, ausnahmsweise nimmt sie hierfür auch mal ein Pferd statt Kerl. Aber auch das Fitnessstudio wird regelmäßig besucht, um viel Sport zu treiben. Will die hübsche Blondine ihre Ruhe haben, hört sie gelegentlich Musik. Dabei läuft bei ihr am liebsten Sido.

Nicht nur aus der Pornoszene bekannt

Der größte Teil der Fan-Community kennt die deutsche Darstellerin aus der Erotikszene. Doch nicht nur hierdurch wurde Lena Nitro immer bekannter. Sie war zudem häufig im Fernsehen zu sehen und hat bei TV-Serien und Reportagen mitgemacht, beziehungsweise moderiert. Unter anderem auf Sendern wie RTL, Sat1 und Co. Hier war sie zum Beispiel in den bekannten Shows „Frauentausch“ und „Crash Games – jeder Sturz zählt“ zu sehen.

Regelmäßiger Spaß vor der Erotikcam

Nicht nur für den Dreh von Sexvideos hat Lena Nitro eine große Schwäche. Auch vor der Sex-Webcam auf Seiten wie Visit-X präsentiert sich die Pornodarstellerin und hat einiges für ihre Fans zu bieten. Komplett ausgezogen, kann man hier ihr Arschgeweih-Tattoo über dem Hintern sehen, aber auch ihre Piercings. Unter anderem hat Lena ein Piercing im Intimbereich und an der Brust.

Lena Nitro

Vor der Livecam auf mydirtyhobby oder bei Big7 weiß die zierliche Blondine mit sexy schlankem Körper sehr gut, wie man sich bewegen muss. Im Erotik Chat wird heiß geflirtet und jeder Wunsch erfüllt. Wer bei Lena Nitro einen Striptease in High Heels und Dessous sehen möchte, bekommt ihn sofort. Aber auch für ein Hardcore-Sexspiel ist die Erotikdarstellerin zu haben und hat einige Toys auf Lager. Hier macht sie es sich beim Livesex selbst und fällt regelrecht in Trance, während man ihr zuschaut und es sich ebenfalls selbst besorgen darf. Die Übertragung findet übrigens direkt aus ihrem Wohnzimmer statt.

Auf diesen Sex steht Lena Nitro

Lena ist recht zeigefreudig und kann ziemlich wild werden. Geht es beim Sex nicht versaut zur Sache, ist das verschwendete Zeit für das sexy Pornoluder. Der beste Ort an dem sie jemals Sex hatte war in einer Sauna. Hier muss dazu gesagt werden, dass es eigentlich verboten war, doch genau das hat den Anreiz ausgemacht und der Sex war dadurch noch geiler. Ist ein heißer Kerl in der Nähe und sie ist feucht drauf, wird die Situation gnadenlos ausgenutzt. In einem ihrer Videos hat sich Lena Nitro sogar schon einmal in eine reine Männersauna geschlichen und dort ordentlich aufgemischt. Hier kamen die Kerle so richtig ins Schwitzen.

Mehr von Lena Nitro gibt's hier:

Scroll to Top