Autoblow A.I.: Blowjob-Maschine mit KI simuliert echten Oralsex

Autoblow A.I. Blowjob-Maschine

Autoblow A.I. ist das neue Sextoy für den Mann, dass den Blowjob dank künstlicher Intelligenz auf einzigartige Art und Weise simuliert. Die Blowjob-Maschine ist eine Innovation auf dem Sexspielzeug-Markt.

Lies auch: Richtig Wichsen: Techniken & Tipps um besser zu masturbieren

Autoblow A.I. veröffentlicht

Große Freude bei Brian Sloan: Nach langer Crowfunding-Kampagne mit anschließendem Vorverkauf nur an Unterstützer ist der Autoblow A.I. ab sofort für jeden erhältlich. Rund drei Jahre hat das Mastermind hinter der innovativen Blowjob-Maschine zusammen mit einem internationalen Team an dem Gerät gearbeitet. Dazu gehört ein Team in Serbien, dass sich über 1.000 Stunden Blowjob-Videos angeschaut hat, um den Autoblow A.I. echten Oralsex so realistisch wie möglich simulieren zu lassen. Für die technische Entwicklung des Geräts sind wiederum Experten auf dem Gebiet der künstlichen Intelligenz aus Kanada verantwortlich.

Durch die Crowdfunding-Kampagne kamen insgesamt fast 700.000 Euro von mehr als 5.500 Unterstützern aus 64 verschiedenen Ländern zusammen. Das sind 350.000 Euro mehr als für das Vorgänger-Modell, den Autoblow 2. Offenkundig ein großer Erfolg.

Der Autoblow 2 ist deutlich günstiger und einfacher gehalten als der Autoblow A.I. Zudem sind die Modi weniger realistisch und anstatt über einen Silikon-Ärmel verfügt das Vorgänger-Modell über einen Ärmel aus TPE.

Lies auch: Masturbation bei Männern: Wie oft wichsen ist gesund?

Im Video: Alles was du schon immer über den Autoblow A.I. wissen wolltest

Das zeichnet den Autoblow A.I. aus

Autoblow A.I. macht einiges anders als die meisten Sextoys für Männer. Das „A.I.“, was für „artificial intelligence“ (zu Deutsch: künstliche Intelligenz) steht, umschreibt schon ganz gut die größte Neuerung der Blowjob-Maschine. Dank „machine learning“ ist das Gerät dazu in der Lage, den Ablauf eines Blowjobs zu verstehen und diesen 1 zu 1 nachzuahmen. Die künstliche Intelligenz ermöglicht es, dass der Autoblow A.I. sich an echtem Oralsex orientiert.

Autoblow A.I. besteht nicht wie für Sextoys üblich aus Gummi, sondern zu 100 Prozent aus Silikon, was die Stimulation deutlich verstärkt. Der Greifer, der den Silikon-Ärmel vor und zurück bewegt, wird von einem Mikrocontroller zusammen mit zwei Sensoren gesteuert. Das verwendete Material führt dazu, dass ein Gefühl von echtem Oralsex entsteht, so als ob der Penis tatsächlich von Hand und Mund eines Menschen stimuliert wird. Neben dem Silikon-Ärmel in Form eines Mundes, gibt es diesen auch in Vagina- und Anus-Form. Außerdem werden zwei Hautfarben angeboten, eine helle und eine etwas dunklere.

Der Autoblow A.I. verfügt über 10 verschiedene Modi für einzigartige Blowjob-Erfahrungen. Besonders aufregend ist der zehnte Modus, die „Full AI Experience“. Dieser schaltet zufällig durch die Modi des Geräts, wodurch der User von einer nicht hervorsehbaren und natürlichen Blowjob-Erfahrung überrascht wird.

Autoblow AI

An dem Gerät befinden sich vier Knöpfe, denen unterschiedliche Funktionen zugeordnet sind. Darunter sogar ein Knopf zum Verstellen der Geschwindigkeit und einer zum Pausieren und wieder fortsetzen des Blowjobs kurz vorm Höhepunkt. Es gibt also diverse Möglichkeiten, den Autoblow A.I. entsprechend der eigenen Vorlieben einzustellen.

Insbesondere der Knopf für die Geschwindigkeitsanpassung trägt zu einem individuellen Blowjob-Erlebnis bei. Zwischen sehr langsamen und sehr schnellen Bewegungen sind verschiedene Einstellungen möglich. Wem also vor allem eine sanfte und langsame Stimulation gefällt, der kommt genauso auf seine Kosten wie diejenigen, die es etwas härter und schneller mögen.


PROMO: Fleshlight Masturbatoren mit Orgasmus-Garantie


Schnelle Reinigung, leistungsstarker Motor

Autoblow A.I. benötigt keine Batterien. Einfach das Gerät mit der Steckdose verbinden und schon steht dem Gebrauch nichts mehr im Wege. Auch die Reinigung ist kein Problem. Man muss nichts weiter tun, als den Silikon-Ärmel zu entfernen und ihn mit Wasser und Seife zu säubern. Außerdem kann für die Reinigung ein spezielles Reinigungspuder dazu gekauft werden.

Der im Autoblow A.I. verbaute Metall-Motor ist extrem leistungsstark und robust, 3x so leistungsstark wie der des Autoblow 2. Zudem ist er nur halb so laut wie der Motor des Vorgänger-Modells. Autoblow A.I. ist also in jeglicher Hinsicht eine Verbesserung gegenüber dem Autoblow 2. Das bestätigt auch das Team von Entwickler Brian Sloan, dass das Gerät vor Veröffentlichung ausgiebigen Tests unterzogen hat.

Ultimatives Blowjob-Sextoy für besseren Solo-Sex

Sloan macht unmissverständlich klar, dass es für ihn schon immer ein Herzensprojekt war, irgendwann einmal das ultimative Sextoy für den Mann zu entwickeln. Wie er selbst meint, ist ihm das nun auch endlich gelungen: „Vor 12 Jahren, als ich meinen ersten Autoblow verkauft habe, haben die meisten Männer immer noch in irgendwelche unhygienischen Gummi-Ärsche, die in billige Plastik-Tuben gequetscht waren, masturbiert.“

Und weiter: „Das hat mich geschockt und inspirierte mich dazu, ein Gerät zu entwickeln, dass den Solo-Sex von Männern zu einer Erfahrung macht, die sich echt anfühlt und diesen mehr Befriedigung als bisher verschafft – auch nach dem eigentlichen Orgasmus noch.“ Heute sei er stolz darauf, Eigentümer der ersten Firma für Sexspielzeug zu sein, die auf künstliche Intelligenz setzt, damit Masturbation den Männern noch mehr Vergnügen bereitet.

Autoblow A.I. ist ab sofort auf Autoblow.com erhältlich.

Scroll to Top